Neuigkeiten

17.11.18. Workshop: Strategien zur Lösung sozialer und ökologischer Problemlagen: Methoden für einen Wandel zum Positiven. Volkshochschule Heidelberg.

26.7.18. Veröffentlichung einer Rezension des Sharing Cities Buches (siehe unten: 29.3.18) durch Kevin Carson (Center for a Stateless Society).

25.7.18. Veröffentlichung des Artikels Milan’s Sharing Cities policies help to put a dent in car use in the city auf Shareable.

23.7.18. Veröffentlichung des Artikels Grow Gothenburg connects gardeners with people who own unused land auf Shareable.

23.-30.6.18. Sechste Commons-Sommerschule in Bechstedt/Thüringen.

7.6.18. Input Arm & Reich. Teil einer Veranstaltungsreihe „Wie reden wir miteinander?“ organisiert vom StudierendenRat der Universität Heidelberg, dem Deutsch Amerikanischen Institut Heidelberg und Real World Economics. Video eines zu dieser Gelegenheit gegebenen Interviews.

2.5.18. Publikation des Heftes „Arbeiten und Wirtschaften in den Grenzen des Wachstums – Die Rolle der Gewerkschaften in einer ökologischen und sozialen Transformation,“ herausgegeben vom DGB Bildungswerk Nord-Süd-Netz. Kapitel 3.4. von Wolfgang Höschele: „Lebensgrundlagen als Gemeineigentum: Commons: Grundlage einer solidarischen Wirtschaft.“ Als Download von der Publikationsseite des Nord-Süd-Netzes verfügbar.

14.4.18. Workshop „Erarbeitung gesellschaftlicher Lösungsstrategien: Einführung in eine Methode, Ansatzpunkte für einen positiven Wandel aufzuspüren“ an der Volkshochschule Heidelberg. Siehe Bericht: Systemgrafik Workshop VHS Heidelberg April 2018

4.4.18. Veröffentlichung des Artikels German citizens invest in a sustainable local food system with Regionalwert AG auf Shareable.

29.3.18. Veröffentlichung des gedruckten Buches Sharing Cities: Activating the Urban Commons (mit zwei von Wolfgang Höschele mitverfassten Kapitel über Energie and Finanzen).

28.3.18. Veröffentlichung des Artikels How Spacehive enables crowdfunding for civic projects auf Shareable.

21-23.3.18. Agora for the Great Transition, Smart CSOs Lab, Paris.

13.3.18. Vorstellung des Konzeptes eines selbstbestimmten Gemeinwohldienstes, Urban Innovation Open House, Heidelberg. Video der Veranstaltung (Vortrag beginnt ab 1:08:49).

27.2.18. Buchvortrag „Wirtschaft neu erfinden: Grundlegung für eine Ökonomie der Lebensfülle“ an der Volkshochschule Offenburg.

15.2.18. Veröffentlichung des Artikels Community Purchasing Alliance reduces energy and other bills for member organizations auf Shareable.

19.12.17. Veröffentlichung des Artikels How Swiss group Pro Specie Rara preserves and shares endangered seeds auf Shareable.

2.12.17. Vorstellung des Konzeptes eines „Selbstbestimmten Gemeinwohldiensts“ beim Café Ahhh, BUND-Jugend Stuttgart.

30.11.17. Buchvorstellung „Wege zu einer Grünen Wirtschaft“ bei den Grünen im Kreis Göttingen.

23.11.17. Veröffentlichung des „Manifesto ‘in-the-making’ on transformative social innovation towards more sustainable, just and resilient societies“, das aus der Konferenz „Learning for Change“ im September 2017 hervorging (siehe unten).

22.11.17. Diskussion zu demokratischen Verfahren in Wirtschaft und Politik bei der Grünen Jugend Heidelberg.

24.10.17. Buchvorstellung bei Attac Waiblingen.

15.9.17. Publikation eines Artikels: 11 Reasons Why Germany’s Heidelberg is a Thriving Sharing City auf Shareable.

14.-15.9.2017. Teilnahme als Referent für Shareable an der Konferenz Learning for Change: A Journey through the Theory & Practice of Transformative Social InnovationBericht über den Workshop.

13.9.2017. Publikation des Buches Sharing Cities: Activating the Urban Commons (Beiträge von WH – Kapitel über Energie und Finanzen).

4.9.2017. Teilnahme am Workshop „Kein Ausverkauf der Natur: Schutz und Nutzung (globaler) Gemeinschaftsgüter demokratisch gestalten,“ Forum Umwelt und Entwicklung, Berlin.

24.8.2017. Publikation im Commons-Blog von Silke Helfrich, Rückkopplungen für lebensfähige Commons. Contraste 394/395.

15.7.2017. Leitung eines Workshops zur Erarbeitung von Lösungsstrategien mithilfe von Systemgrafiken (Beispiel: wie kann der Anteil an biologischen Nahrungsmitteln in den Mensen der Schulen und Kitas einer Stadt erhöhrt werden?), Sommerakademie 2017 der Heinrich-Böll-Stiftung Nordrhein-Westfalen.

27.6.2017. Buchveranstaltung bei den Grünen in Sigmaringen.

12.6.2017. Buchveranstaltung bei Transition Town, Heidelberg.

11.5.2017. Institutionen und Commons. Beitrag zu einer Ringvorlesung Kritische Ökonomik an der Goethe-Universität Frankfurt, Internalisierung von Externalitäten: Halten die neuen Märkte, was sie versprechen?

2.3.2017. Publikation des Buches Wirtschaft neu erfinden: Grundlegung für eine Ökonomie der Lebensfülle im oekom Verlag.

Kommentare sind geschlossen